KATMAJ für Seele und Körper

KATMAJ
Der psychologische Teil

Dem Erstgespräch folgt die gründliche Anamnese und Diagnostik, um dann gemeinsam einen angepassten Behandlungsplan abzustimmen.

Mit klientenzentrierter Gesprächstherapie, Verhaltenstherapie/Schematherapie u.a. bis hin zu Life-Coaching-Methoden werden Ursachen aufgespürt und bedarfsgerecht bearbeitet. 

Hypnose und/oder das Erlernen von Autosuggestionstechniken helfen, die Achtsamkeit für sich selbst wieder zu entdecken und zu stärken.

KATMAJ
Der bewegende Teil

Hier geht es darum, durch gezielte Übungen eine innere Ruhe aufzubauen.

Seine psychische Widerstandskraft zu schüren und mehr Willensstärke zu erlangen.

Mit geführten oder stillen Meditationen, Atemtechniken und Übungen aus Yoga und Qi Gong.

Achtsamkeit gegenüber seinem Körper und dem Geist werden geschult,
sodass Signale wieder wahrgenommen und gezielt bearbeitet werden können.

Die körpereigenen Abwehrkräfte werden gestärkt.

Der Körper an sich wird gestärkt, die Haltung wird sich verändern und

Einschränkungen werden verschwinden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s